Palio Taverna & TrattoriaAlthoff Hotel Fürstenhof Celle

3 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer sehr guten Küche

Hannoversche Str. 55/56
29221 Celle
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Mediterrane, italienische Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 25 € bis 38 €

Menüs

Menüs von 46 € bis 59 €

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

22,00 €

Gefüllte Teigtaschen aus dem Caminica Tal

Spargel I Pancetta

Vorspeise: 16,00 €

27,00 €

Hecht im Kapernsud

Apfelrisotto I Lardo I gedünsteter Mangold

32,00 €

Branzino

Escabechepüree I Fenchel aus dem Ofen I Artischocken I gebackene Kartoffelkrapfen

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Eingelegter Saibling mit Kapern, Peperoni, Oliven und gerösteten Polentascheiben
  • Gratiniertes Kalbsfilet mit Haselnüssen und kleinen Rübchen
  • Fasanenbrust mit Haselnußpolenta, Spinat, Speck und Trauben
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Biergarten, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
70

Öffnungszeiten

Montags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Dienstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Mittwochs

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Donnerstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Freitags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Samstags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Sonntags

12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Betriebsgesellschaft

Fürstenhof Hotelgesellschaft mbH

Bella Italia!

Das Ambiente ist typisch italienisch – toskanisch rustikal. Die dunklen Holztische stehen, wie man es aus den italienischen Tavernen kennt, in langen Reihen nebeneinander. Sie sind mit Platzsets, Gläsern, Bestecken und Servietten bereits eingedeckt. Besonders einladend, aber auch sehr begehrt sind die lauschigen Plätze auf der hübschen Gartenterrasse unter den Kastanien. Das Vier-Gang-Lombardei-Menü gibt es mit und ohne Weinreise. Man könnte auch À-la-carte mit argentinischem Rinderfilet Veltiner Art mit Spinat und Rotweinsoße glücklich werden, mit Ravioli- oder Risottogerichten. Eines der leckeren Desserts muss probiert werden. Ob es nun der klassische Mandelkuchen mit Vanilleeis für die „Süßen“ wird oder doch lieber eine Auswahl Formaggio aus der Lombardei mit Olivenmarmelade kann nach Vorliebe gewählt werden. Übrigens: Zwei Gänge am Mittag inklusive Mineralwasser und Espresso schlagen pro Person nur mit 18,50 Euro zu Buche.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten