Löwen Schwarzenberg

2 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche
0   
1   
-

Murgtalstr. 604
72270 Baiersbronn, Ortsteil Schwarzenberg
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Saisonale, regionale Küche

Hauptgerichte

15 Hauptgerichte von 14 € bis 25 €

Menüs

1 Menü bis 30 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Apropos vegetarisch

Insbesondere bei Damen immer beliebter und die Nachfrage somit größer75

Anzahl Weinpositionen

75

Schwerpunkt Weinkarte

Regionale und internationale Weine

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

28,00 €

Kalbsleber

glacierte Birnen I Stilton-Sauce I Vichy-Karotten

37,00 €

Skrei von den Lofoten

Wurzelgemüse-Kartoffel-Gröstl I Schalotten-Winterthymian-Nage

34,00 €

Freiland-Poularde aus Burgund

Kräuterseitlinge I Ravioli von wilder Gamba I Rosmarinjus

Gesamte Speisekarte ansehen

 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Biergarten, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
100
Plätze Außenbereich
50

Öffnungszeiten

Montags

11:00 – 22:00

Dienstags

11:00 – 22:00

Mittwochs

11:00 – 22:00

Donnerstags

11:00 – 22:00

Freitags

11:00 – 22:00

Samstags

11:00 – 22:00

Sonntags

11:00 – 22:00

Feiertags

11:00 – 22:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Schwarzenberg ist ein kleiner Ortsteil von Baiersbronn
Baiersbronn liegt ca. 20 km von Freudenstadt entfernt ebenso von Baden-Baden
Straßburg ist ca. 1 Std. entfernt
Von der A 5 kommend Ausfahrt Rastatt - Murgtal
Von der A 81 kommend Ausfahrt Horb - Freudenstadt - Baiersbronn

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

1 Bewertung der Schlemmer Atlas Community.

Angezeigt werden die Bewertungen 1-1.

  • userrating
    1 Punkt von einem Benutzer nach einem Besuch am 25. Juli 2019
    Erstellt am 30.07.2019Weiterempfehlung:

    Qualität der Speisen
    Qualität des Service
    Ambiente
    Preis/Leistung

    War seit 20 Jahren Stammgast bei Vorgängerbesitzer
    Fam. Müller. Seit Übergabe an die Geb. Sackmann sind
    Qualität der Speisen um vieles schlechter als vorher.
    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch nicht mehr.
    Hatte an diesem Abend einen Ochsenmaulsalat mit Brat-
    kartoffeln bestellt. Beides war so schlecht zubereitet und
    außerdem war der Ochsenmaulsalat noch warm, so daß
    ein Verzehr unmöglich war. Es tut mir richtig weh, ein
    solches Restaurant nicht mehr besuchen zu können.

    Ist diese Bewertung hilfreich? 0 0

Deine Bewertung

Du warst auch hier? Teilen Deine Erfahrungen und schreibe eine Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten