Röttele's Restaurant im Schloss NeuweierRöttele's Residenz im Schloss Neuweier

4 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer hervorragenden Küche

Mauerbergstr. 21
76534 Baden-Baden, Ortsteil Neuweier
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Badische, mediterrane, italienische Küche

Hauptgerichte

Hauptgerichte von 32 € bis 46 €

Menüs

Menüs von 65 € bis 88 €

Sonstiges

Mittagskarte

Auszug aus der Speisekarte

27,00 €

Premium Spargel

mit altem Parmesan überbacken

Klein: 22,00 €

42,00 €

Premium Spargel

mit gebackenem Wiener Schnitzel vom Kalbsrücken

39,00 €

Bretonischer Rochenflügel

in brauner Butter gebraten
mit Kichererbsenpüree, Capperini und Petersilie

Klein € 34,00

Gesamte Speisekarte ansehen

Empfehlung des Restaurants

  • Trio von der Wachtel mit Asia-Aromen, Dim Sum, gebackene Keule und glasierte Brust
  • Geschmorte Kalbsbäckchen in Burgunderjus, mit Sellerie-Mezzelune und schwarzem Trüffel
  • Bretonische Lammkeule mit Kräuter-Senfkruste auf weißer Bohnencrème und Chorizo-Krapfen
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Übernachtungsmöglichkeit, Bar, Terrasse, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit, Private Dining

Angebote

Weinverkauf

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
60

Öffnungszeiten

Mittwochs

16:00 – 21:00

Donnerstags

16:00 – 21:00

Freitags

16:00 – 21:00

Samstags

12:00 – 21:00

Sonntags

12:00 – 21:00

Feiertags

12:00 – 21:00

Sonstiges

Tischbestellung erforderlich

Eine feine Schlossküche für festliche Anlässe

Mitten in der hügeligen, lieblichen Ortenau-Reblandschaft und in den eigenen Weinbergen liegt das Schloss Neuweier, dessen Historie bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Drinnen befindet sich der überregional bekannte Restaurant- und Hotelbetrieb der Familie Röttele. Die Räumlichkeiten des liebevoll renovierten Gebäudes – darunter der Rittersaal, das Turmzimmer oder die Schaffner-Stube – vermitteln historisches Flair. Küchenchef Armin Röttele und sein Team begeistern ihre Gäste Tag für Tag mit einer Haute Cuisine par excellence: mal leicht, mal kräftig und voller südländischer Aromenvielfalt. Man wählt ein Menü bis zu fünf Gängen oder à la carte nach Lust und Laune. Stilvoll und gemütlich übernachtet, wer im Anschluss an solch einen Genussabends in eines der zehn Zimmer oder Suite eincheckt. Übrigens: Drei köstliche Gänge zum Lunch inklusive Küchengruß gibt es bereits für gut 30 Euro.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten