Jägerwirt

2 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit einer guten Küche

Nikolaus-Rank-Str. 1
83646 Bad Tölz, Ortsteil Kirchbichl
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Regionale, alpenländische Küche

Hauptgerichte

15 Hauptgerichte von 7 € bis 32 €

Menüs

1 Menü von 25 € bis 48 €

Apropos vegetarisch

ca. 2-3 Gerichte vegetarisch,
da wir in einer Grünlandregion leben und stark regional einkaufen haben wir keine veganen Gerichte auf der Karte

Anzahl Weinpositionen

30

Schwerpunkt Weinkarte

Deutschland, Franken, europäisch
kein Überseewein

Empfehlung des Restaurants

  • Ricotta-Spinatravioli mit weißen Bohnen,Tomatenragout, Basilikumpesto und Parmesan
  • Wildschweingulasch mit Steinpilzen, Preiselbeerbirne und Spätzle
  • Schweinsbraten mit Dunkelbiersoße, Kartoffelknödel und gemischtem Salat
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

Biergarten, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Angebote

Take-away

Kreditkarten

EC-Karte

Plätze Innenbereich
150
Plätze Außenbereich
80

Ansprechpartner

Küchenchef

Herr Peter Rank
anfrage@jaegerwirt.de
Tel.: +49 80419548

2. Küchenchef

Herr Martin Rank

Öffnungszeiten

Dienstags

11:00 – 23:00

Mittwochs

11:00 – 23:00

Freitags

11:00 – 23:00

Samstags

11:00 – 23:00

Sonntags

11:00 – 23:00

Feiertags

11:00 – 23:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Betriebsgesellschaft

Einzelunternehmen

Ein Gasthaus wie es im Buche steht

Man sieht es, man hört es und man schmeckt es. Der Jägerwirt ist ein Gasthaus mit Tradition. Der Schriftzug, der Name, das Ambiente … alles deutet auf eine gemütliches Gasthaus mit zünftiger Küche hin. In der kleinen Ortschaft Kirchbichl, etwa fünf Kilometer von Bad Tölz entfernt, führt die Familie Rank nun schon in der vierten Generation den heimeligen Jägerwirt. Holzvertäfelte Stuben, alle mit Kachelofen, lange Holzbänke und -stühle, die obligatorischen Geweihe an den Wänden … so soll‘s bei einem Jägerwirt ausschauen.

Garantiert frische Haxen

Neben Ente und Gans, gibt es auch die Kalbs- oder Schweinshaxe nur auf Vorbestellung, denn Qualität und Frische ist der Familie wichtig. Das Gasthaus hat immer drei Speisekarten: eine mit den beliebten Klassikern, eine für die Vorbestellung, die dritte mit saisonalen Gerichten. Viele Produkte kommen aus der Nachbarschaft, vieles wie Brot oder Kuchen, wird selbstgemacht.

Ein Biergarten für Kenner

Im Sommer ist ein erfrischendes, schattiges Plätzchen unter den Linden zu empfehlen. Der Biergarten mit seinen 80 Sitzplätzen ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radler und Wanderer. Lieber reservieren, heißt es und gleich die Haxe mitvorbestellen. Dann nur noch ankommen und genießen.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Kleines Dorf genau zwischen Bad Tölz (6 km) und Dietramszell (6 km) gelegen.
Von A8 kommend über Holzkirchen, Sachsenkam, Kirchbichl ca. 18 km
Von A95 kommend über Geretsried, Einöd, Kirchbichl ca. 25 km

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten