Ars Vivendi

Fine-Dining-Restaurant · Weltoffen
3 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Idyllisch am Waldrand, im schönen Rothaargebirge, liegt das Traditionshaus. Kulinarische Juwel des Hauses ist das „Ars Vivendi“. Wechselnde Gastköche aus aller Herren Länder präsentieren ihr Können
Glashütter Str. 20, 57334 Bad Laasphe (Ortsteil Glashütte), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 2754 3990 info@jagdhof-glashuette.de https://www.jagdhof-glashuette.de
Geöffnet
Freitag18:00 - 23:00
Samstag18:00 - 23:00

Speiseangebot

35 Plätze im Innenbereich

Ausstattung / Angebote

Schlemmen & Schlummern mit Hochgenuss

Hier im Hotel Jagdhof Glashütte hat Genuss Tradition. Über Jahrzehnte war das Gourmet-Restaurant „Ars Vivendi“ Sprungbrett für einige Köche im Land. Inhaber Edmund Dornhöfer hatte ein Händchen bei der Wahl seines Personals. Er fand immer wieder Talente, die sich dann im Laufe der Zeit einen Namen in der Gourmetszene gemacht haben. Inhaber Edmund Dornhöfer hat für sein Gourmet-Restaurant Ars Vivendi ein Konzept ausgetüftelt, das abwechslungsreich und überraschend zugleich ist. Gastköche aus aller Herren Länder kochen und verwöhnen für einen gewissen Zeitraum seine Gäste. Das kulinarische Juwel des Jagdhofs, das Ars Vivendi, bildet dabei die perfekte Bühne für ein immer wieder anderes Gourmeterlebnis. Ungemein reizvoll sowie uneingeschränkt sind die stets neuen Geschmackserlebnissen der Spitzenküche – aus Indien, Japan, Italien, Frankreich. Das nennt man Erlebnisgastronomie!