Im Gärtle

1,5 „Schlemmer Atlas“ Kochlöffel: Restaurant mit empfehlenswerter Küche

Bebenhauser Str. 44
72119 Ammerbuch, Ortsteil Entringen
Deutschland

 

Küche und Speisekarte

Küche und Speisekarte

Küchenrichtung

Schwäbische, deutsche, Bio-Küche

Hauptgerichte

5 Hauptgerichte von 12 € bis 25 €

Menüs

1 Menü ab 35 €

vegetarisches Menü

vorhanden

Anzahl Weinpositionen

30

Schwerpunkt Weinkarte

Württemberg und Baden

Sonstiges

Mittagskarte

Empfehlung des Restaurants

  • Wild aus der Schönbuchjagd
  • Regionale Bio-Produkte
  • Schwäbische Klassiker
 

Informationen

Ausstattung

Einrichtung

kostenfreies WLAN, Biergarten, Garten, Innenhof, Terrasse, rollstuhlgerecht, Veranstaltungsräume, Parkmöglichkeit

Kreditkarten

Mastercard, Visa, EC-Karte

Plätze Innenbereich
120
Plätze Außenbereich
80

Öffnungszeiten

Mittwochs

18:00 – 21:30

Donnerstags

18:00 – 21:30

Freitags

11:30 – 22:30

Samstags

11:30 – 22:30

Sonntags

11:30 – 21:00

Feiertags

11:30 – 21:00

Sonstiges

Tischbestellung ratsam

Das Restaurant über sich

Das Gärtle ist ein Genießerort, an dem sich Kunst und Kulinarik auf einmalige Weise verbinden. Genießen Sie hier frisch gekochte, saisonale und regionale Küche und das 2010 von Künstler Manfred Luz eröffnete moderne Kunstmuseum (www.kumuluz.de)

Das Restaurant wird bereits in der dritten Familiengeneration von Familie Luz geführt. Authentizität, Qualität und Wertschätzung regional erzeugter Lebensmittel sowie die Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten sind ein Garant für köstliche kulinarische Erlebnisse hier im Restaurant Im Gärtle.

Im Sommer lädt die herrlich ruhige und grüne Terrasse zum Verweilen ein. Für Hochzeitsfeiern und Festlichkeiten bietet das Restaurant am Rand des Naturparks Schönbuch einen attraktiven Rahmen, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Ruhig im Grünen gelegen, am Rande des Naturparks Schönbuch. Verbinden Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang, einer Wanderung oder einer Radtour durch den Naturpark.

Durch die Nähe zur Autobahn A81 ist Ammerbuch hervorragend an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. Ab der Autobahnauffahrt Nr. 28 vor Herrenberg fährt man in Richtung Böblingen / Sindelfingen / Stuttgart oder in die Gegenrichtung Bodensee / Singen / Schweiz.

 

Bewertungen

Bewertungen der Schlemmer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Restaurant abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Restaurant jetzt bewerten