Wirtshaus des Jahres

Pfarrwirt

Wien

Wer die gute Wiener Küche in ehrwürdigem Ambiente erleben möchte, macht sich auf nach Heiligenstadt. Denn der hier alteingesessene „Pfarrwirt“ verkörpert nicht nur diese Küche ganz famos, sondern ist noch dazu das älteste Wirtshaus der Stadt, dessen bauhistorische Wurzeln bis ins 12. Jahrhhundert zurückreichen. Hier trifft man sich seit jeher zum Essen, zum Feiern, auf einen Sonntagsbraten oder in einer gemütlichen, feuchtfröhlichen Runde. Die uralten, polierten Dielen sprechen Bände, Silberbesteck und weiße Tischdecken sorgen für ein feines Ambiente. Gastgeber und Geschäftsführer Clemens Keller hält mit seinem Team seit Jahren die guten Traditionen aufrecht – mit durch und durch weltoffener Attitüde. Ein Fest für jeden Gast, keine Frage.
Pfarrwirt