Pâtissière des Jahres

Natalie Stebbing

Hotel Sacher · Wien

„Für mich ist es das Schönste, dass man von der kleinen Praline über das Teller-Dessert bis hin zum großen Schaustück seiner Kreativität freien Lauf lassen kann“, sagt die junge Chef-Pâtissière des Hotel Sacher in Wien. Und Kreativität besitzt Natalie Stebbing reichlich, was sie schon während ihrer Lehre in der Konditorei Simon in Löhne unter Beweis stellte. Danach, im Jahr 2018, startete sie im Sacher gleich als Jungkonditorin durch und avancierte im Frühjahr 2022 sogar an die Spitze des Teams. Kurz darauf gewann die begeisterte Fußballerin zusammen mit ihrem ehemaligen Chef die TV-Kochshow „Das große Backen“. In Summe ein Traum für die akribisch und beharrlich arbeitende Tüftlerin. Ein Traum, der sich – hochverdient – erfüllte.
Natalie Stebbing