Hotelière des Jahres (Österreich)

Elisabeth Gürtler

Alpin Resort Sacher · Seefeld in Tirol

Erfolgreiche Dressurreiterin, Organisatorin des Wiener Opernballs (1999–2007), Leiterin der Spanischen Hofreitschule (2007–2018), 25 Jahre Chefin der Sacher Gruppe – dies sind nur Auszüge aus der Vitae einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der jüngsten österreichischen Geschichte. Heute widmet sich Elisabeth Gürtler (*1950 in Wien) ganz und gar dem früheren elterlichen Hotel in Seefeld, dem wunderschön renovierten Alpin Resort Sacher. Die zweifache Mutter ist Inhaberin und Gastgeberin mit Herz und Seele. Sie hat das Wohl ihrer Gäste im Blick, widmet sich voller Energie und Enthusiasmus dem alltäglichen Hotelgeschehen und hat im Hause viele Lieblingsplätze für Individualisten geschaffen. Eine Leistung, vor der man sich tief verneigt.
Elisabeth Gürtler