Gastronom des Jahres

The Duc Ngo

Berlin

Seine coolen Lokale, seine inspirierenden Pop-up-Projekte und sein erlebenswertes asiatisch-lateinamerikanisches Fusion-Food sind in aller Munde. Der Multigastronom und Koch The Duc Ngo (*1974 in Hanoi) jobbte schon zu Schulzeiten in der Systemgastronomie. Bereits mit 24 Jahren steckte der Autodidakt sein verdientes Geld in die Eröffnung des ersten eigenen Restaurants. Bis heute sind es 18, unter anderem in Berlin, Frankfurt am Main und St. Tropez – darunter die Kuchi Restaurants, das „893 Ryotei“, „Madame Ngo“ oder das „Funky Fisch“ (alle in Berlin). The Duc Ngo ist auch im TV und Social Media sehr präsent. Mögen seiner Kreativität und seinem Unternehmergeist noch viele weitere trendige Lokale entspringen!
The Duc Ngo