Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Tristan Brandt (Opus V, Mannheim, Deutschland)

Tristan Brandt

Tristan Brandt heißt der Küchenchef des „Opus V“, das seit seiner Eröffnung im August 2013 für Furore sorgt. Ein Gourmet-Restaurant eines solchen Niveaus, eingebunden in ein Modehaus, ist ein bisher einmaliges Konzept. Der junge, dynamische und zielstrebige Tristan Brandt ist für die gesamte Gastronomie des Hauses Engelhorn verantwortlich. Im fünften Stock hat er mit dem Opus V den Ort geschaffen, an dem er seine Leidenschaft und Kreativität ausleben kann. Hier, über den Dächern von Mannheim präsentiert er in einer lockeren und modernen Atmosphäre, was für Variationsmöglichkeiten in der Gourmet-Küche liegen. Die Kunst dabei besteht darin, Neues zu erschaffen, ohne das Produkt aus dem Auge zu verlieren.

Tristan Brandt (*1985 in Mainz) hat das Kochen im Blut. Schon im Alter von zwölf Jahren hat er zu Hause für eine Gesellschaft von zehn Personen ein Drei-Gänge-Menü gezaubert. In seiner beruflichen Vita lesen sich so große Namen wie Harald Wohlfahrt, Jean-Georges Klein oder Christian Bau. Kurz vor seinem Weg zum Küchenchef legte er noch seine Meisterprüfung ab. Talent und gelerntes Handwerkzeug kommen bei Tristan Brandt einfach zusammen.

Zum Eintrag des Restaurants