Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Claus-Peter Lumpp (Restaurant Bareiss, Baiersbronn, Deutschland)

Claus-Peter Lumpp

Er liebt Herausforderungen und bleibt ganz gelassen dabei. Claus-Peter Lumpp nimmt die Tatsache, immer im Rampenlicht zu stehen, immer kritisch betrachtet zu werden und praktisch jeden Tag von jedem Gast bewertet zu werden, sportlich entgegen. „Das ist das Los eines jeden Kochs.“ Er muss seine Gäste zufriedenstellen, jeden Tag, ohne Ausnahme. Dabei hat Claus-Peter Lumpp einen großen Vorteil: ein super Team, auf das er sich verlassen kann. Der Küchenchef arbeitet mit dem Bewusstsein, dass für den Gast das Gesamterlebnis wichtig ist. Dazu gehört neben der Küche natürlich der Service und auch das Ambiente. So ist der Küchenchef nur ein Rad im Getriebe, wenn auch ein wichtiges.

Claus-Peter Lumpp (*1964 in Tübingen) strebt nach Vollkommenheit und besinnt sich auf das Bodenständige. Ausbildung: 1982—1985 im Kurhotel Mitteltal in Baiersbronn. Seine wichtigsten Stationen: Victorian in Düsseldorf, Tantris in München, Aubergine in München, Kunststuben in Zürich, Louis XV in Monte Carlo, Antica Osteria del Ponte in Cassinetta di Lugagnano, Val d‘Or in Guldental. Seit 1992 Chef de Cuisine im Restaurant Bareiss in Baiersbronn.

Zum Eintrag des Restaurants