Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Klaus Erfort (Gästehaus Klaus Erfort, Saarbrücken, Deutschland)

Klaus Erfort

Seine Berufswahl war eher eine Berufung. Denn das Talent Klaus Erforts hat sich schon früh abgezeichnet. Heute, mit Mitte vierzig, steht er auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Seine Kreativität mit dem Hang zur Perfektion hat ihm diesen über Jahre währenden Erfolg eingebracht. In seinem Restaurant, dem Gästehaus Klaus Erfort, pflegt er eine Wohlfühlatmosphäre. „Genuss und Wohlfühlen gehören einfach zusammen“, hatte Erfort schon vor Jahren gepredigt, lange bevor der Ruf nach mehr Lässigkeit in Gourmet-Restaurants laut wurde. So gesehen ist Klaus Erfort auch ein Trendsetter.

Klaus Erfort (*1972 in Saarbrücken) stand als Kind nur ungern in der Küche und schaute seiner Mutter beim Kochen zu. Erst bei einem zufälligen Schulpraktikum in einem Restaurant entdeckte er seine Leidenschaft für das Kochen. Ausbildung: 1987–1990 im Restaurant Thiel in Saarbrücken. Seine wichtigsten Stationen: Hotellerie Hubertus im Saarland, Restaurant Bareiss in Baiersbronn, Orangerie im Parkhotel Gengenbach im Saarland, Imperial im Schlosshotel Bühlerhöhe in Bühl. Seit 2002 ist er selbstständiger Gastronom mit dem Gästehaus Klaus Erfort in Saarbrücken.

Zum Eintrag des Restaurants