Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Johanna Maier (Restaurant Johanna Maier & Söhne, Filzmoos, Österreich)

Johanna Maier

Talent und Geschmackssicherheit – zwei Eigenschaften, mit denen es Johanna Maier längst an die Spitze des von Männern immer noch dominierten Kocholymp geschafft hat. Keine Frage, für sie ist das Kochen eine Herzensangelegenheit. Am liebsten würde sie die Freude und Begeisterung für ihre Arbeit und für die Qualität der heimischen Produkte und Weine mit der ganzen Welt teilen. Ihre Söhne hat sie mit ihrer Leidenschaft schon längst infiziert. Und für den Rest der Welt gibt es die Johanna Maier Kochschule.

Johanna Maier (*1951 in Radstadt, Österreich) konzentrierte sich zu Beginn ihrer Karriere eher auf den Service als auf die Küche. Erst Mitte der 80er Jahre übernahm sie das Zepter am Herd. Ausbildung: 1968 im Sporthotel Radstadt. Ihre wichtigsten Stationen: Kochseminar bei Dieter Müller in Bischofshofen, diverse Praktika bei André Jaeger in Schaffhausen und bei Jean-Georges Vongerichten in New York, Service im Restaurant Hubertus. Seit 1984 ist sie Chefköchin im Hotel Hubertus.

Zum Eintrag des Restaurants