Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Christian Bau (Victor's Fine Dining by Christian Bau, Perl, Deutschland)

Christian Bau

Im April 2018 ist Christian Bau 20 Jahre Chefkoch auf Schloss Berg, gelegen im südlichen deutschen Moselland. Seit vielen Jahren heimst er mit seinem Team die höchsten Aus-zeichnungen ein und seine Ex-Souschefs gründeten schon selbst erfolgreiche Gourmet-Restaurants. Wer im modernen „Victor‘s Fine Dining by Christian Bau“ einmal Gabel und Löffel zu Munde führen durfte, weiß warum. Wohl kein anderer Koch dieses Niveaus schlägt den Bogen von der klassischen Hochküche so raffiniert nach Fernost wie der Mittvierziger. Weltklasse, unverwechselbar und von funkelndem Aromenspiel ist die Bau‘sche Ess-Kunst, wie etwa das „Japanische Meer“ oder das Wagyu-Schulterscherzel.

Christian Bau (*1971 in Offenburg) wusste schon während seiner Ausbildung, dass er sich zur Spitze hochkochen wollte. Ausbildung: 1987–1990 im Hotel Götz Sonne Eintracht in Achern. Seine wichtigsten Stationen: Hotel-Restaurant Talmühle in Sasbachwalden, Restaurant Le Canard in Offenburg, Souschef im Restaurant Schwarzwaldstube, Traube Tonbach in Baiersbronn. Seit 1998 Küchenchef und Gastgeber im Restaurant Victor’s Fine Dining by Christian Bau auf Schloss Berg in Perl-Nennig.

Zum Eintrag des Restaurants