Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Karlheinz Hauser (Süllberg Karlheinz Hauser - Seven Seas, Hamburg, Deutschland)

Karlheinz Hauser

Welches Talent würden Sie gerne besitzen? Ich würde gerne fliegen können. Ich wollte früher Pilot werden, das war immer mein Traum.

Haben Sie ein Lebensmotto? Mach es gescheit oder lieber gar nicht.

Für wen würden Sie gerne einmal kochen und warum? Für Barack Obama. In der Vergangenheit habe ich schon für George Bush sen., George Bush jun. und Bill Clinton gekocht, jedoch finde ich, dass Barack Obama mit Abstand der beste Präsident unter ihnen ist.

Auf welche Annehmlichkeit möchten Sie nicht mehr verzichten? Darauf, selbst alle Entscheidungen zu treffen. Das ist ein Vorzug, den die Selbstständigkeit mit sich bringt.

Was bedeutet Glück für Sie? Gesundheit und meine Familie.

Karlheinz Hauser (*1967 in Baden) wurde von seinem wichtigsten Lehrmeister, Eckart Witzigmann, als „eines der größten Talente in Deutschland“ bezeichnet. Ausbildung: 1985 im Hotel Lindenhof, Oberwinden/Schwarzwald. Seine wichtigsten Stationen: Kulmhotel in St. Moritz, Hotel Königshof in München, Feinkost Käfer in München, Aubergine in München, Partyservice Käfer in München, Andechser am Dom in München, Käfers am Hofgarten in München, Hotel Adlon in Berlin. Seit 2002 ist er Chef de cuisine und Patron im Seven Seas, Süllberg Karlheinz Hauser.

Zum Eintrag des Restaurants