Zu den Auszeichnungen

Spitzenkoch des Jahres

Jacob Jan Boerma (De Leest, Vaasen, Niederlande)

Jacob Jan Boerma

Welches Talent würden Sie gerne besitzen? Ich würde gerne alle Sprachen der Welt fließend sprechen, um mit jedem wahrhaftig kommunizieren zu können.

Haben Sie ein Lebensmotto? Eine gute Balance zwischen Arbeit und Erholung zu finden, aber vor allem viele schöne Dinge mit den Menschen zu teilen, denn gemeinsam kann man mehr genießen als allein.

Für wen würden Sie gerne einmal kochen? Für alle jungen Prinzen und Prinzessinnen der Welt, damit sie hoffentlich in der Zukunft den Koch-Beruf wertschätzen.

Auf welche Annehmlichkeiten möchten Sie nicht mehr verzichten? Das Fitness-Studio, wo ich leider immer noch zu wenig bin.

Was bedeutet Glück für Sie? Glück kann so einfach sein, aber in meiner Arbeit ist Glück eigentlich die Basis des Tages, weil frische Qualitätsprodukte die Grundlage für den Erfolg sind und Glück ist, dass ich das jeden Tag genießen kann.

Jacob Jan Boerma (*1972 in Höchst, Österreich) hat in seiner Jugend das Taschengeld für schöne Restaurants ausgegeben. Die Lehre als Koch war nur folgerichtig. Nach Deutschland, England und Belgien kam er dann endlich in die Niederlande, wo er schnell seine Landsmänner von seiner Kochkunst überzeugen konnte. 2002 eröffnete er mit seiner Frau Kim sein eigenes Restaurant.